Zurück
Vor

Monsieur Periné - Hecho Mano

Künstler Monsieur Periné

Artikel-Nr.: FF0042

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

15,99 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Monsieur Periné - Hecho Mano"

Tracklist:
1. La tienda da Sombreros
2. La Ciudad
3. Suin Romanticon
4. Sabor a Mi
5. Cou Cou
6. Huracan
7. La Playa
8. Ton Silence
9. Be Pop
10. Nada puro Hay
11. La Muerte
12. Swing with Me

Videoclip - La tienda de Sombreros:

 

Monsieur Periné sind ganz sicher eines der Highlights der jungen Musikszene aus Kolumbiens umtriebiger Hauptstadt Bogotá. Die junge Band um die bezaubernde Sängerin Catalina Garcia hat
bereits vor ihrem ersten Album viele Erfolge verbuchen können. Der Anfang war 2010 den von Red Bull durchgeführten Bandwettbewerb „El Ensayadero“ in Kolumbien zu gewinnen und bereits 2011 gewannen sie den Titel „Song of the Year 2011“ von einem begehrten Radio in Bogota für ihr Stück „La Muerte“. Seit ihr Debütalbum „Hecho a Mano“ im Juni 2012 in Kolumbien erschienen ist, überschlagen sich die Erfolge.

In Kürze waren sie in den Singlecharts, wurden „Artist of the Week“ bei MTV und zu Shootingstars auf Youtube und Facebook. Nach vielen sehr erfolgreichen Konzerten in Kolumbien, Mexiko und den USA wurde „Hecho a Mano“ bereits Ende 2012 mit einer goldenen Schallplatte in Kolumbien geehrt. Für ihren Erfolg haben sie kurzerhand auch einen Musikstil begründet, Suin a la Colombiana! Dieser gründet unverkennbar auf Swing Manouche und feiert Django Reinhardt. Durch die sehr südamerikanische Ergänzung in der Instrumentierung mit typischer Latinpercussion, Bandoneon und Charango sowie vielen eingearbeiteten Latinstilen wie Cumbia, Son, Bolero, Currulao, Tango und Samba klingt der Suin a la Colombiana aber tatsächlich sehr eigen und erfrischend anders.

 

Weiterführende Links zu "Monsieur Periné - Hecho Mano"

Weitere Artikel von Monsieur Periné
 

Künstler-Beschreibung "Monsieur Periné"

Monsieur Periné sind ganz sicher eines der Highlights aus der jungen Musikszene von Kolumbiens umtriebiger Hauptstadt Bogotá.

Die junge Band um die bezaubernde Sängerin Catalina Garcia hat bereits vor ihrem ersten Album viele Erfolge verbuchen können, wie zum Beispiel den Titel „Song of the Year 2011“ von einem begehrten Radio in Bogota für ihr Stück „La Muerte“ zu ergattern. Seit Ihr Debütalbum „Hecho a Mano“ dann im Juni 2012 in Columbien erschienen ist, überschlagen sich die Erfolge. In Kürze waren sie in den Singlecharts, wurden Artist of the Week bei MTV und zu Shootingstars in Youtube und Facebook.

 

Für ihren Erfolg haben sie kurzerhand auch einen Musikstil begründet, Suin a la Columbiana! Dieser gründet unverkennbar auf Swing Manouche und feiert Django Reinhard, ist aber durch die sehr südamerikanische Ergänzung in der Instrumentierung mit typischer Latinpercussion und Charango sowie den eingearbeiteten Latinstilen, Cumbia, Son, Bolero, Currulao, Tango und Samba wirklich etwas neues.

 

Kundenbewertungen für "Monsieur Periné - Hecho Mano"

 

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
 
 

Zuletzt angesehen